Zurbrüggen verwendet Cookies für ein besseres Einkaufserlebnis.

Filter

Einkaufsoptionen

Sortieren nach
  1. Seite
  2. 1
  3. von
  4. 1
Sortieren nach
  1. Seite
  2. 1
  3. von
  4. 1

Zahnputzbecher für stilvolle, moderne Bäder

Moderne Bäder haben sich vom rein funktionalen Nassraum zu einladenden Orten für die Körperpflege und zum Relaxen entwickelt. Folgerichtig spielt das Ambiente eine größere Rolle denn je – und damit auch die kleinen Details, die den Unterschied machen. Zum Beispiel die Zahnputzbecher: Schließlich haben Sie dieses Badzubehör schon am Morgen im Blick und in der Hand. Verschaffen Sie sich hier eine Übersicht über die verfügbaren Modelle aus unterschiedlichen Materialien.

Das Material für Zahnputzbecher: wesentlich für Optik und Funktion

Bei einem Material für Zahnputzbecher stehen zwei Anforderungen im Fokus: Es muss Wasser und Feuchtigkeit auf Dauer widerstehen und leicht zu reinigen sein. Diese Kriterien erfüllen zahlreiche Werkstoffe – entsprechend groß ist die Auswahl. Dabei unterscheiden sich die einzelnen Varianten mehr oder weniger deutlich im Aussehen und der Haptik.

  • Satiniertes Glas ist ein klassisches Material für Zahnputzbecher. Die matte Oberfläche bietet den Vorteil, dass Wasserflecken nicht auf den ersten Blick sichtbar sind. Ebenfalls für Ausführungen aus purem Glas spricht, dass sie sich in der Spülmaschine reinigen lassen.
  • Keramik gibt es in den unterschiedlichsten Ausprägungen: Glatte Becher sind ebenso erhältlich wie solche mit feinen floralen Reliefs oder Riffeln. Darüber hinaus stehen zahlreiche Farben zur Verfügung. Damit ist für Bäder in jedem Stil das Passende dabei: Das Spektrum reicht vom minimalistischen Exemplar in Hellgrau und Weiß bis hin zu Bechern mit einer rustikalen Ausstrahlung.
  • Edelstahl und verchromtes, rostfreies Messing faszinieren durch ihre hochwertige, kühle Optik. Außerdem sind Zahnputzbecher aus Metall unzerbrechlich, was bei Haushalten mit Kindern eine wichtige Rolle spielt.
  • Mit demselben Vorteil warten Kunststoffbecher auf. Sie kommen in zwei gegensätzlichen Spielarten daher: Modelle aus Polypropylen geben sich meist farbenfroh und sind auf den ersten Blick als solche erkennbar. Ganz anders verhält es sich bei Bechern aus Polyresin. Mit diesem Kunststoff lassen sich natürliche Oberflächen wie Holz oder Stein realistisch nachahmen.

Einige modern gestaltete Modelle setzen auf einen Materialmix und machen sich deren unterschiedliche Eigenschaften zunutze. Ein Beispiel sind Becher aus Edelstahl mit einem abgerundeten Keramikrand, der sich ausgesprochen angenehm anfühlt.

Behalten Sie bei der Auswahl auch das Zusammenspiel mit Ihren vorhandenen Badaccessoires wie Seifenspendern im Hinterkopf. Es sei denn, Sie statten sich komplett neu aus: In diesem Fall stellt eine Accessoire-Serie eines Herstellers den schnellsten und einfachsten Weg zu einem perfekten Gesamtbild dar. Dabei erhalten Sie die verschiedenen Elemente entweder einzeln oder als komplette Bad-Accessoire-Sets.

Platzsparend: Zahnputzbecher mit Wandhalterung

Sie haben rund um das Waschbecken nur wenig Ablagefläche? Zahnputzbecher mit Wandhalterung sparen kostbaren Platz. Dabei stehen Doppelhalterungen ebenso zur Verfügung wie Einzelhalterungen. Bei Letzteren können Sie problemlos drei oder vier Stück aneinanderreihen, sodass jedes Familienmitglied einen eigenen Becher bekommt. Und das Beste: Für die Montage müssen Sie in der Regel nicht einmal zwischen den Fliesen bohren. Viele moderne Halterungen sind mit Klebesystemen ausgestattet. Das Einzige, worauf Sie beim Anbringen achten sollten, ist ein sorgfältig gereinigter und fettfreier Untergrund.

Praktisch: einzelne Halterungen für Zahnbürsten

Wenn Sie sich einen Becher zum Zähneputzen teilen, kennen Sie das: Wohin mit den anderen Zahnbürsten? Die pfiffige Lösung stellen einzelne Zahnbürstenhalterungen dar. Nebenbei ist das Ganze hygienischer, als alle Bürsten in einem Becher aufzubewahren. Hier ist die Montage ebenfalls ein Kinderspiel: Meistens besitzen die Halter einfache Saugnäpfe, die auf dem Spiegel oder den Fliesen haften.

Entdecken Sie jetzt das umfassende Sortiment an Zahnputzbechern online und verleihen Sie Ihrem Bad den letzten Schliff!

Zahnputzbecher für stilvolle, moderne Bäder

Moderne Bäder haben sich vom rein funktionalen Nassraum zu einladenden Orten für die Körperpflege und zum Relaxen entwickelt. Folgerichtig spielt das Ambiente eine größere Rolle denn je – und damit auch die kleinen Details, die den Unterschied machen. Zum Beispiel die Zahnputzbecher: Schließlich haben Sie dieses Badzubehör schon am Morgen im Blick und in der Hand. Verschaffen Sie sich hier eine Übersicht über die verfügbaren Modelle aus unterschiedlichen Materialien.

Das Material für Zahnputzbecher: wesentlich für Optik und Funktion

Bei einem Material für Zahnputzbecher stehen zwei Anforderungen im Fokus: Es muss Wasser und Feuchtigkeit auf Dauer widerstehen und leicht zu reinigen sein. Diese Kriterien erfüllen zahlreiche Werkstoffe – entsprechend groß ist die Auswahl. Dabei unterscheiden sich die einzelnen Varianten mehr oder weniger deutlich im Aussehen und der Haptik.

  • Satiniertes Glas ist ein klassisches Material für Zahnputzbecher. Die matte Oberfläche bietet den Vorteil, dass Wasserflecken nicht auf den ersten Blick sichtbar sind. Ebenfalls für Ausführungen aus purem Glas spricht, dass sie sich in der Spülmaschine reinigen lassen.
  • Keramik gibt es in den unterschiedlichsten Ausprägungen: Glatte Becher sind ebenso erhältlich wie solche mit feinen floralen Reliefs oder Riffeln. Darüber hinaus stehen zahlreiche Farben zur Verfügung. Damit ist für Bäder in jedem Stil das Passende dabei: Das Spektrum reicht vom minimalistischen Exemplar in Hellgrau und Weiß bis hin zu Bechern mit einer rustikalen Ausstrahlung.
  • Edelstahl und verchromtes, rostfreies Messing faszinieren durch ihre hochwertige, kühle Optik. Außerdem sind Zahnputzbecher aus Metall unzerbrechlich, was bei Haushalten mit Kindern eine wichtige Rolle spielt.
  • Mit demselben Vorteil warten Kunststoffbecher auf. Sie kommen in zwei gegensätzlichen Spielarten daher: Modelle aus Polypropylen geben sich meist farbenfroh und sind auf den ersten Blick als solche erkennbar. Ganz anders verhält es sich bei Bechern aus Polyresin. Mit diesem Kunststoff lassen sich natürliche Oberflächen wie Holz oder Stein realistisch nachahmen.

Einige modern gestaltete Modelle setzen auf einen Materialmix und machen sich deren unterschiedliche Eigenschaften zunutze. Ein Beispiel sind Becher aus Edelstahl mit einem abgerundeten Keramikrand, der sich ausgesprochen angenehm anfühlt.

Behalten Sie bei der Auswahl auch das Zusammenspiel mit Ihren vorhandenen Badaccessoires wie Seifenspendern im Hinterkopf. Es sei denn, Sie statten sich komplett neu aus: In diesem Fall stellt eine Accessoire-Serie eines Herstellers den schnellsten und einfachsten Weg zu einem perfekten Gesamtbild dar. Dabei erhalten Sie die verschiedenen Elemente entweder einzeln oder als komplette Bad-Accessoire-Sets.

Platzsparend: Zahnputzbecher mit Wandhalterung

Sie haben rund um das Waschbecken nur wenig Ablagefläche? Zahnputzbecher mit Wandhalterung sparen kostbaren Platz. Dabei stehen Doppelhalterungen ebenso zur Verfügung wie Einzelhalterungen. Bei Letzteren können Sie problemlos drei oder vier Stück aneinanderreihen, sodass jedes Familienmitglied einen eigenen Becher bekommt. Und das Beste: Für die Montage müssen Sie in der Regel nicht einmal zwischen den Fliesen bohren. Viele moderne Halterungen sind mit Klebesystemen ausgestattet. Das Einzige, worauf Sie beim Anbringen achten sollten, ist ein sorgfältig gereinigter und fettfreier Untergrund.

Praktisch: einzelne Halterungen für Zahnbürsten

Wenn Sie sich einen Becher zum Zähneputzen teilen, kennen Sie das: Wohin mit den anderen Zahnbürsten? Die pfiffige Lösung stellen einzelne Zahnbürstenhalterungen dar. Nebenbei ist das Ganze hygienischer, als alle Bürsten in einem Becher aufzubewahren. Hier ist die Montage ebenfalls ein Kinderspiel: Meistens besitzen die Halter einfache Saugnäpfe, die auf dem Spiegel oder den Fliesen haften.

Entdecken Sie jetzt das umfassende Sortiment an Zahnputzbechern online und verleihen Sie Ihrem Bad den letzten Schliff!

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Erreichbarkeit Service-Center:

Mo. bis Fr. von 10:00 bis 19:30 Uhr
Samstag von 10:00 bis 19:00 Uhr

 
Erreichbarkeit Onlineshop:

Mo. bis Do. von 08:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

02303 / 208-2017

E-Mail schreiben

Copyright © 2019 Zurbrüggen Wohn-Zentrum GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Zurbrüggen Logo