Sehr geehrte Kunden,

die folgenden Allgemeinen -Geschäftsbedingungen haben nur Gültigkeit in unserem Online-Shop. Bitte beachten Sie die abweichenden Geschäftsbedingungen in unseren Verkaufshäusern.

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformation: Vertragssprache

(1) Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend auch AGB genannt) regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Zurbrüggen Wohnzentrum GmbH, Hans-Böckler-Str. 4, 59423 Unna und den Verbrauchern und Unternehmen, die über unseren Online-Shop Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Bei einem Kauf in einem unseren Verkaufshäusern gelten abweichende AGB.

(2) Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss 

(1) Die Angebote auf unserer Internetseite stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu bestellen. 

(2) Abbildungen der Waren in unserem Onlineshop sind nur annähernd maßgeblich, soweit nicht die Verwendbarkeit zum vertraglich vorgesehenen Zweck eine genaue Übereinstimmung voraussetzt. Sie sind keine garantierten Beschaffenheitsmerkmale, sondern Beschreibungen oder Kennzeichnungen der Ware. Handelsübliche Abweichungen und Abweichungen, die aufgrund rechtlicher Vorschriften erfolgen oder technische Verbesserungen darstellen, sowie die Ersetzung von Bauteilen durch gleichwertige Teile sind zulässig, soweit sie die Verwendbarkeit zum vertraglich vorgesehenen Zweck nicht beeinträchtigen. Auch bleiben Abweichungen in Struktur und Farbe gegenüber dem Ausstellungsstück oder gegenüber der in dem Internetshop konkret abgebildeten Ware vorbehalten, soweit diese in der Natur der verwendeten Materialien (insbesondere Massivhölzer, Furniere, Natursteinplatten, Leder, textile Produkte) liegen und handelsüblich sind. Die Artikel werden grundsätzlich ohne Deko verkauft.

(3) Sie können ein oder mehrere Artikel in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie die hierfür erforderlichen Daten und Wünsche bzgl. Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. an. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Unverzüglich nach Absenden Ihrer Bestellung wird Ihnen per E-Mail der Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt. Mit dieser E-Mail kommt noch kein Kaufvertrag zustande. 

(4) Wir sind berechtigt, Ihr Angebot innerhalb von 3 Werktagen  unter Zusendung einer Versandbestätigung oder einer Auftragsbestätigung (bei Selbstabholung) per E-Mail anzunehmen. Nach fruchtlosem Ablauf der in Satz 1 genannten Frist gilt Ihr Angebot als abgelehnt und Sie sind nicht länger an Ihr Angebot gebunden. 

§ 3 Kundeninformationen: Speicherung des Vertragstextes sowie Korrekturhinweis

 

(1) Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z. B. Art des Artikels etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zudem per E-Mail zu. Zudem können Sie die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über die Webseite unseres Onlineshops aufrufen. Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden-LogIn-Bereich zugreifen.

 

(2) Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

§ 4 Preise und Zahlungsarten 

(1) Unsere Preise schließen die gesetzliche Umsatzsteuer ein, nicht jedoch Versandkosten. Zölle und ähnliche Abgaben hat der Kunde zu tragen. Die vollständigen Preisinformationen werden Ihnen während des Bestellvorgangs angezeigt.

(2) In unserem Onlineshop stehen Ihnen die Zahlarten Kreditkarte, Kauf auf Rechnung, Vorkasse und PayPal zur Verfügung jeweils gegen Rechnung (die per E-Mail versandt werden und auch in unserer Annahme enthalten sein kann). Wir behalten uns jedoch bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten, die jedoch ebenfalls kostenfrei für Sie sind, zu verweisen. Ein Anspruch auf eine bestimmte Zahlungsart besteht nicht. Einzelheiten zu den von uns angebotenen Zahlungsarten finden Sie unter www.zurbrueggen.de/onlineshop/zahlung/. 

(3) Sofern die Zahlungsart „Kauf auf Rechnung” (Rechnungskauf) bei der Bestellung zur Verfügung gestellt wird, erfolgt eine Forderungsabtretung an die net-m privatbank 1891 AG (im Folgenden „Bank“). 

(a) Der Rechnungskauf steht nur volljährigen Verbrauchern und Unternehmern zur Verfügung. Sie können mit diesem Service Waren über das Internet erwerben und müssen sie erst nach tatsächlichem Erhalt der Ware und der Rechnung bezahlen. Ab Erhalt der Ware haben Sie stets eine Zahlungsfrist von 14 Tagen.  

(b) Der Kaufvertrag über die Ware kommt ausschließlich zwischen Ihnen und uns zustande. Auch die Abwicklung des Kaufvertrags bestimmt sich nach den Vereinbarungen, die Sie mit uns treffen. Insbesondere bleiben wir zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zu Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Gewährleistungsansprüchen, allfällige Vertragsrücktritte sowie Gutschriften. 

(4) Wir werden zur Abwicklung eines Kaufs auf Rechnung unseren Anspruch auf Zahlung des Kaufpreises gegen Sie an die Bank abtreten. Sie werden über diese Forderungsabtretung hiermit informiert. Sämtliche Zahlungen haben, um schuldbefreiend zu wirken, ausschließlich an die Bank auf das zu diesem Zweck Ihnen bekanntgegebene Konto zu erfolgen. Die Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Bank. 

(5) Als technische Dienstleisterin und Dienstleisterin zur Überprüfung Ihrer Kreditwürdigkeit bei einem Kauf auf Rechnung fungiert für uns die payolution GmbH (www.payolution.com). 

§ 5 Kauf auf Rechnung

(1) Wir bieten die Zahlungsart „Kauf auf Rechnung” (Rechnungskauf) für unsere Kunden an. Dabei erfolgt eine Forderungsabtretung an die net-m privatbank 1891 AG (im Folgenden „Bank“). 

(2) Der Rechnungskauf steht nur Verbrauchern ab 18 Jahren zur Verfügung. Sie können mit diesem Service Waren über das Internet erwerben und müssen sie erst nach tatsächlichem Erhalt der Ware und der Rechnung bezahlen. Ab Erhalt der Ware haben Sie stets eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. 

(3) Der Kaufvertrag über die Ware kommt ausschließlich zwischen Ihnen und uns zustande. Auch die Abwicklung des Kaufvertrags bestimmt sich nach den Vereinbarungen, die Sie mit uns treffen. Insbesondere bleiben wir zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zu Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Gewährleistungsansprüchen, allfällige Vertragsrücktritte sowie Gutschriften. Wenn Sie sich für Kauf auf Rechnung entscheiden, gelten diese Geschäftsbedingungen zusätzlich zu jenen Vereinbarungen und den AGB, die Sie mit uns im Rahmen des Kaufvertrages vereinbaren. 

(4) Wir werden zur Abwicklung eines Kaufs auf Rechnung unseren Anspruch auf Zahlung des Kaufpreises gegen Sie an die Bank abtreten. Sie werden über diese Forderungsabtretung hiermit informiert. Sämtliche Zahlungen haben, um schuldbefreiend zu wirken, ausschließlich an die Bank auf das zu diesem Zweck Ihnen bekanntgegebene Konto zu erfolgen. Die Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Bank. 

(5) Als technische Dienstleisterin und Dienstleisterin zur Überprüfung Ihrer Kreditwürdigkeit bei einem Kauf auf Rechnung fungiert für uns die payolution GmbH (www.payolution.com). 

§ 6 Eigentumsvorbehalt 

(1) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung und Übersendung Eigentum des Verkäufers. 

(2) Sofern der Käufer Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches ist, bleibt die Ware bis zur vollständigen Erfüllung aller Verbindlichkeiten aus diesem Vertragsverhältnis Eigentum des Verkäufers. Der Käufer hat jedoch einen vertragsimmanenten Freigabeanspruch gegenüber dem Verkäufer für den Fall des Eintretens einer nachträglichen Übersicherung. 

(3) Der Käufer verpflichtet sich, einen Dritten, der von ihm oder auf seine Veranlassung hin die Ware erhält, auf den Eigentumsvorbehalt hinzuweisen. 

(4) Der Käufer hat die unter Eigentumsvorbehalt stehende Ware pfleglich zu behandeln. 

(5) Jeder Standortwechsel sowie Eingriffe Dritter, insbesondere Pfändungen, sind dem Verkäufer unverzüglich mitzuteilen.

§ 7 Widerrufsrecht für Verbraucher 

 

Jedem Kunden, der Verbraucher ist, steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu, über welches er auf der Website unseres Onlineshops sowie per E-Mail belehrt wird. 

§ 8 Gewährleistung 

(1) Mängelhaftungsrechte von Verbrauchern

Gegenüber Verbrauchern gelten die gesetzlichen Regelungen. 

(2) Einschränkung der Mängelhaftungsrechte (Gewährleistung) gegenüber Unternehmern

Gewährleistungsansprüche wegen Mängeln der Kaufsache verjähren in einem Jahr ab Gefahrübergang. Von dieser Regelung ausgenommen sind folgende Ansprüche

- auf Schadensersatz

- wegen arglistig verschwiegenen Mängeln

- aus einer ggf. gegebenen Garantie

- auf Rückgriff nach §§ 445a, 478 BGB

- wegen Mängeln bei Baustoffen und Bauteilen, die entsprechend ihrer üblichen Verwendungsweise für ein Bauwerk verwendet worden sind und dessen Mangelhaftigkeit verursacht haben.

Für diese ausgenommenen Ansprüche gelten die gesetzlichen Verjährungsfristen. Im Falle einer ggf. gegebenen Garantiedauer gilt zugunsten des Käufers die längere Frist. 

§ 9 Nichtteilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren und Online-Streitbeilegung 

 

(1) Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

(2) Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden ec.europa.eu/consumers/odr/. Diese Plattform soll Verbrauchern die Möglichkeit bieten, Streitigkeiten aus dem Online-Vertrag außergerichtlich zu klären. Unsere E-Mail-Adresse lautet shop@zurbrueggen.de.

§ 10 

Folgenden Verhaltenskodizes haben wir uns unterworfen: 

Trusted Shops Qualitätskriterien: http://www.trustedshops.com/tsdocument/%20TS_QUALITY_CRITERIA_de.pdf

 

§ 11 Haftung 

Wir schließen die Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten, Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betreffen. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen und unserer gesetzlichen Vertreter.

Zu den vertragswesentlichen Pflichten gehört insbesondere die Pflicht, Ihnen die Sache zu übergeben und Ihnen das Eigentum daran zu verschaffen. Weiterhin haben wir Ihnen die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

§ 12 Schlussbestimmungen

(1) Ist der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen oder hat er in der Bundesrepublik Deutschland keinen allgemeinen Gerichtsstand, so ist Gerichtsstand für alle etwaigen Streitigkeiten aus der Geschäftsbeziehung zwischen uns und dem Kunden nach unserer Wahl unser Geschäftssitz oder der des Kunden. Für Klagen uns gegenüber ist in diesen Fällen jedoch unser Geschäftssitz ausschließlicher Gerichtsstand. Zwingende gesetzliche Bestimmungen über ausschließliche Gerichtsstände bleiben von dieser Regelung unberührt. 

(2) Die Beziehungen zwischen uns und dem Kunden unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980 (CISG) gilt nicht. 

Ihre Zurbrüggen Wohn-Zentren in Ihrer Region

Unna

Hans-Böckler-Straße 4
59423 Unna
Tel. 02303 / 208 208

Öffnungszeiten
Mo. bis Fr.: 10.00 - 19.30 Uhr
Sa. 10.00 - 19.00 Uhr

Öffnungszeiten Restaurant
Mo. bis Fr.: 10.00 - 18.00 Uhr
Sa. 10.00 - 18.00 Uhr

weitere Infos

Prospekte Unna

Blättern Sie online durch unsere aktuellen Prospekte aus dem Wohn-Zentrum Unna

Prospekte anschauen

Delmenhorst

Seestraße 7
27755 Delmenhorst
Tel. 04221 / 920 920 

Öffnungszeiten
Mo. bis Fr.: 10.00-19.30 Uhr 
Sa.: 10.00-19.00 Uhr

Öffnungszeiten Restaurant
Mo. bis Fr.: 10.00-18.00 Uhr 
Sa.: 10.00-18.00 Uhr

weitere Infos

Prospekte Delmenhorst

Blättern Sie online durch unsere aktuellen Prospekte aus dem Wohn-Zentrum Delmenhorst

Prospekte anschauen

Bielefeld

Herforder Straße 306 
33609 Bielefeld
Tel. 0521 / 9 71 21 20

Öffnungszeiten
Mo. bis Fr.: 10.00-19.30 Uhr
Sa.: 10.00-19.00 Uhr

Öffnungszeiten Restaurant
Mo. bis Fr.: 10.00-18.00 Uhr 
Sa.: 10.00-18.00 Uhr

weitere Infos

Prospekte Bielefeld

Blättern Sie online durch unsere aktuellen Prospekte aus dem Wohn-Zentrum Bielefeld

Prospekte anschauen

Oelde

Von-Büren-Allee 20 
59302 Oelde
Tel. 02522 / 9 20 00

Öffnungszeiten
Mo. bis Fr.: 10.00-19.30 Uhr
Sa.: 10.00-19.00 Uhr

Öffnungszeiten Restaurant
Mo. bis Fr.: 10.00-18.00 Uhr 
Sa.: 10.00-18.00 Uhr

weitere Infos

Prospekte Oelde

Blättern Sie online durch unsere aktuellen Prospekte aus dem Wohn-Zentrum Oelde

Prospekte anschauen

Herne

Am Westerfeld 1
44625 Herne
Tel. 02323 / 14 74 0

Öffnungszeiten
Mo. bis Fr.: 10.00-19.30 Uhr 
Sa.: 10.00-19.00 Uhr

Öffnungszeiten Restaurant
Mo. bis Fr.: 09.00-18.00 Uhr
Sa.: 09.00-18.00 Uhr

weitere Infos

Prospekte Herne

Blättern Sie online durch unsere aktuellen Prospekte aus dem Wohn-Zentrum Herne

Prospekte anschauen

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Erreichbarkeit Service-Center:

Mo. bis Fr. von 10:00 bis 19:30 Uhr
Samstag von 10:00 bis 19:00 Uhr

 
Erreichbarkeit Onlineshop:

Mo. bis Do. von 08:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 15:00 Uhr

02303 / 208-2017

E-Mail schreiben

Copyright © 2019 Zurbrüggen Wohn-Zentrum GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Zurbrüggen Logo