Filter

Einkaufsoptionen

Sortieren nach
  1. Seite
  2. 1
  3. von
  4. 1
Sortieren nach
  1. Seite
  2. 1
  3. von
  4. 1

Kleiderschränke - unverzichtbare Ordnungshelfer in jedem Schlafzimmer

Ein Kleiderschrank gehört ins Schlafzimmer wie das Bett. Großzügig geschnitten und mit
verschiedenen Fächern, Türen, Kleiderstangen oder Schubladen ausgestattet, kann vom Wintermantel
bis zu den Accessoires alles ordentlich und griffbereit verstaut werden. Dies lässt das
Schlafzimmer nicht nur insgesamt aufgeräumter und strukturierter wirken, sondern erspart auch ein
erneutes Aufbügeln der Garderobe, wie es der Fall ist, wenn diese wieder einmal
übereinandergestapelt auf dem Sessel oder dem Schlafzimmerboden endet.
Dabei kann bei der Wahl des Kleiderschranks hervorragend auf die Gegebenheiten im Schlafzimmer
Rücksicht genommen werden. Schwebetürenschränke etwa eignen sich sehr gut für kleinere Räume,
da die Türen nicht in den Raum hinein geöffnet, sondern einfach zur Seite geschoben werden. Der
Platz im Schrank reicht einmal nicht aus? Dafür gibt es den Aufsatzschrank, mit dem sich bestimmte
Modelle in die Höhe erweitern lassen. Auch Kleiderschrank und Polsterbett gehen eine optimale
Kombination ein. Denn besitzt das Polsterbett einen Bettkasten, kann hier auch so allerlei, von der
Bettwäsche bis zu den Handtaschen, verstaut werden.

Textilkleiderschränke - die flexible Kleiderschrank-Variante

Textilkleiderschränke bieten eine besondere Flexibilität. Mit wenigen Handgriffen aufgebaut,
finden Sie beispielsweise ihren Platz im Gästezimmer. Auch für das Einlagern von Winter- oder
Sommergarderobe, sind diese Schrankvarianten ideal, die sich im abgebauten Zustand auch sehr gut
transportieren lassen und daher auch in den Urlaub mitgenommen werden können.

Wäscheschränke - nutzbar für weit mehr als Bettwäsche & Co.

Wäscheschränke fallen in ihrer Dimension kompakter aus als ein üblicher Kleiderschrank. Sie
fügen sich daher auch in kleinere Räume sehr gut ein oder finden sogar im Flur ihren Platz. In
ihnen lassen sich Handtücher, Bettwäsche & Co. verstauen. Schmale Modelle sind ein besonderes
Platzwunder, da sie die Höhe des Raums besonders gut ausnutzen. Niedrigere Wäscheschränke
hingegen bieten ein gut erreichbare Oberseite, die als zusätzliche Abstellfläche zum Beispiel für
diverse Deko-Objekte genutzt werden kann.

Rollgarderoben - platzsparende Alternative zum Kleiderschrank

Sie benötigen noch mehr Hängefläche für Jacken, Kleider oder Hemden im Schlafzimmer? Dann sind
Rollgarderoben ideal. Sie nehmen kaum Platz ein, lassen sich als mobile Garderoben aber immer genau
dort nutzen, wo sie benötigt werden. Auch helfen Ihnen Rollgarderoben, den Überblick über Ihre
Outfits für die nächsten Tage zu behalten. Stellen Sie sich Ihre Garderobe bereits zusammen und
hängen Sie sie griffbereit an die mobile Garderobe. Morgens müssen Sie nur noch zu den jeweiligen
Kleiderbügeln greifen und sparen sich somit eine Menge Zeit vor dem Kleiderschrank. 

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Telefonische Erreichbarkeit:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 19:30 Uhr Samstag von 10:00 bis 19:00 Uhr

02303 / 208-2017

E-Mail schreiben

Wir versenden mit

  • logo-dhl-100x36.png
  • logo-hermes-100x36.png

Zahlungsarten

  • logo-paypal-100x36.png
  • logo-vorkasse-100x36.png
  • consors_finanz_logo.png

Copyright © 2017 Zurbrüggen Wohn-Zentrum GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Zurbrüggen Logo