Highlights setzen mit Kupfer

Bereits in den 70er als Dekorationsaccessoire beliebt, erlebt Kupfer jetzt sein Comeback. Auf Vasen, Sideboards oder Lampen, als dezente Verzierung oder großflächiges Dekor – das elegante Edelmetall darf in keinem stil- und trendbewussten Zuhause fehlen.

Trendmaterial Kupfer

Ob im bräunlichem Rot, sanftem Rose oder elegantem Gold – mit dem Trendmaterial Kupfer können Sie auch heute noch elegantes Design in Ihr Zuhause einziehen lassen. Denn wer einen modernen Wohnstil bevorzugt und sein Zuhause gerne mit angesagten Deko-Elementen und Möbelstücken einrichtet, für den führt kein Weg an Kupfer vorbei. Kupfer erstrahlt in einem nuancenreichen Farbenspektrum und lässt sich großflächig, in Form von Möbeln, oder auch akzentuiert im Wohnraum einsetzen.

Kupfer liegt absolut im Trend

Vor allem in Form von Deko-Elementen wie Vasen, Kerzenständer oder auch Lampen kommt das ausgefallene Material gut zur Geltung – aber auch die Verzierung von Möbelstücken mit Kupfer liegt absolut im Trend. Ein gekonnter Umgang mit dem Farbenspektrum setzt glamouröse Highlights und hebt Ihren Wohnstil von einem gewöhnlichen zu einem außergewöhnlichen empor.

Zu beachten ist aber auch hier, wie immer im Leben, das richtige Maß. Setzen Sie die Kupferelemente bewusst ein und verhindern Sie, dass Ihr Wohnraum überladen ausschaut. Denn mit der richtigen Akzentuierung können Sie Ihr Zuhause stilvoll einrichten und eine elegante Kombination von Modernität und Retrostyle in Ihre vier Wände einziehen lassen.

Artikel teilen

Bei Facebook teilen Bei Twitter teilen Bei Pinterest teilen
Das Magazin von Zurbrüggen