Trendfarbe 2023

Viva Magenta – Pantone Farbe des Jahres 2023

Die Trendfarbe 2023 wurde gekürt und sie heißt: Viva Magenta. Ein lebhaftes Purpurrot, welches in diesem Jahr wegweisend für die Designwelt wird. Durch die kühle als auch warme Nuancierung ist der kraftvolle Ton ein wahrer Hingucker und Must-Have. Wie auch Ihr diesem Look folgen und ihn umsetzen könnt, zeigen wir euch hier gerne.

 

In unserem Shop: Farblich passende Stühle
Purpur – die Farbe der Könige und Herrscher

Nicht umsonst ist Purpur die Farbe der Könige und Herrscher. Sie strahlt Elan und Kraft aus und wirkt somit mutig und furchtlos. Viva Magenta gehört zur Farbfamilie der Rottöne und vereint sich somit mit den starken Eigenschaften von Purpur. Falls ihr also schon mal über einen Tapetenwechsel nachgedacht habt, oder gern farbliche Akzente setzt, ist die neue Trendfarbe ein Must-Have für 2023. Lasst eurer Kreativität freien Lauf zum Experimentieren und setzen neuer Interior-Highlights, denn den mutigen gehört bekanntlich die Welt, also worauf wartet ihr noch?

 

In unserem Shop: Sofas im Trend-Farbspektrum
Lebhafte Ausstrahlung..

…ist das Motto der neuen Trendsetter-Farbe. So kann man schon durch Verwenden kleiner Accessoires für echte Eye-Catcher Momente sorgen. Unterwegs sorgt zum Beispiel ein sonst eher unauffälliger Alltagsgegenstand wie ein Kaffeebecher, schnell für neidische Blicke. Aber auch in der Wohnung wird der neue Farbtrend zum stilvollen Klassiker. Wenn ihr einzelne Möbelstücke in der knalligen Purpur-Nuance platziert, werden es eure Besucher direkt bemerken. Ein Wow-Moment ist somit garantiert. So wird eine Couch oder ein Stuhl schnell zum echten Schmuckstück in eurem zu Hause.

 

Passende Sessel aus unserem Shop
Von O bis O

Ist ein deutsches Sprichwort, welches die Zeit von Ostern bis Oktober beschreibt, sprich von Frühling bis Herbst. Die ausgewählte Pantone Farbe 2023 trifft dieses Motto zielsicher. Richtung Frühling werden die Tage langsam wieder länger, die Bäume scheinen grüner und die ersten Blüten öffnen sich. Dabei stimmt euch Viva Magenta strahlend zur Frühlingszeit ein. Den Sommer über begegnet euch der leuchtende Farbton auch immer mal wieder. Er erinnert an bunte Cocktails an langen Sommerabenden oder ein leckeres, fruchtiges Eis. Aber auch als Handtuch am Badesee oder Strand ist und bleibt er einfach ein Blickfang. Im bunten Herbst gleicht die kräftige Farbe manchen Blättern. Dann steht die Weihnachtszeit auch schon wieder vor der Tür. Mit Glaskugeln für den Weihnachtsbaum im Trend-Ton seid ihr dieses Jahr ganz vorne mit dabei.

 

Die richtigen Akzente setzen
Farbwelten-Mix

Auch auffällige Farben wie Viva Magenta kann man mit anderen Farbtönen sehr gut kombinieren. Wir zeigen dir wie es funktioniert. Da Rottöne zu den stärkeren Farbnuancen zählen empfehlen wir dazu zum Beispiel zwei weitere unauffälligere Farben zu kombinieren. Ein helles Beige und Rosa eignen sich hierfür perfekt. Die Helligkeit der Töne spielt dabei aber ebenfalls eine große Rolle. Wenn sich Helligkeitswerte zu oft wiederholen, kann das zwar schön, jedoch schnell langweilig wirken. Deshalb sollte man darauf achten, dass die beiden Farben sich nicht zu sehr ähneln. Zu viel rot wirkt allerdings auch nicht mehr wohldosiert und ist für unser Auge eine Überlagerung. Es ist also eine Frage der richtigen Dosierung. Mit dem besonders präsenten Rotton sollte man daher etwas sparen, und ihn eher als Highlight so wie die Kirsche auf der Torte sehen und einsetzen. Falls du von unseren Inspirationen noch nicht genug hast, schau gerne in unseren Einrichtungshäusern vorbei.

 

Farbenfroh gestalten

Color Blocking: Der Sommertrend

Schlichte Eleganz war gestern. Dieser Sommer wird bunt! Color-Blocking ist schon lange ein beliebter Sommertrend in unseren Kleiderschränken, der jetzt auch die vier Wände schmückt. Immerhin sorgen lebendige und kräftige Farben immer für gute Laune.

 

Zu unseren gelben Goldstücken

Dabei zählt beim Color-Blocking nicht nur der Einsatz kräftiger Farben, sondern besonders die Kombination mehrerer. Am besten zur Geltung kommt der Stil, wenn einfarbige knallige Teile miteinander kombiniert werden. Dabei sollten die Farben einen gewissen Kontrast zueinander haben, um besonders schön zur Geltung zu kommen. Am einfachsten zieht der Trend mit einzelnen bunten Deko-Stücken ins Haus. Orangene Deko-Kissen, ein blauer Kerzenständer und eine grüne Skulptur peppen einen schlichten monochromen Stil auf, ohne eine feste und dauerhafte Entscheidung zu sein. Aber auch in der Küche können dank LeCreuset und KitchenAid schon lange bunte Trendteile einziehen.

 

Farbfamilie Grün-Blau

Wer mutig genug ist, setzt knallige Wandfarben und einzelne farbige Möbelstücke. Auf den Punkt getroffen ist der Stil zum Beispiel mit einer blauen Couch kombiniert mit orangenen Kissen. Den Nagel auf den Kopf träfe dann noch eine pinke Decke. Auch an den Wänden darf es mutig werden: Einzelne leuchtende Farben sind ein schöner Eyecatcher – außergewöhnlich wird es dann mit grafischen Formen aus konträren Knallfarben. Hier lässt sich der Trend beispielsweise durch unterschiedlich farbige Blöcke an der Wand im wahrsten Sinne des Namens umsetzen.

Etwas zurückhaltender aber ebenso trendy wird es im farbigen monochrom Style. Hierbei sind zwar auch Knallfarben im Einsatz, allerdings spielt sich der gesamte Look in einer Farbe / Farbfamilie ab. Unterschiedliche Nuancen der gleichen Farbe kommen ebenso stylisch daher – sind aber im Gesamtbild zurückhaltender und weniger schrill als das reguläre Color-Blocking.

 

Zu unseren Deko-Teilen

Wer bei dem Trend Parallelen zu den 80er Jahren wiedererkennt liegt keinesfalls falsch. Knallfarben und grafische Prints waren schon hier ein absoluter Hingucker. Damit kommen wir auch zur letzten Variante des Trend-Styles: Durch die große Beliebtheit gibt es in diesem Jahr auch immer mehr Teile, die mehrere knallige Farben in unterschiedlichsten Mustern miteinander verbinden. Egal ob Kissen, Skulpturen, Bilder, Handtücher oder Teppiche, ein einziges außergewöhnliches Teil kann ausreichen, um ganz im Trend zu liegen.

Trendfarbe 2022

Very Peri – Pantone Farbe des Jahres 2022

Pantone hat die Farbe des Jahres 2022 bekanntgegeben: Der triste Januar startet mit Very Peri knallig und bunt. Mit seiner Strahlkraft soll der leuchtende Lilaton laut Pantone Zuversicht, Zeitgeist und Wandel symbolisieren. Auch über die zugeschriebenen Bedeutungen hinaus – die Farbe des Jahres ist ein Eye-Catcher.

 

In unserem Shop: Deko & Textil im Trend-Farbspektrum
Facettenreiches Violett

Wem der farbliche Akzent durch die Couch im Titelbild zu extrem ist, der kann auch auf weitere Facetten des Lila-Rose-Spektrums zurückgreifen. Im letzten Jahr ist mit Flieder bereits eine andere Abstufung der Farbfamilie wieder in unseren Kleiderschränken gelandet. Jetzt kann auch in der Einrichtung zur Farbe gegriffen werden.

 

Aus unserem Shop: Geschirrset Very Bery

Akzentuiert auffallen

Am besten wirken strahlende Farben in einer schlichten, ruhigen Umgebung. Wer mit der Trendfarbe also Akzente setzen will, greift auf einzelne knallige Teile zurück. Gleichzeitig lässt die restliche Einrichtung Raum für derartige Eye-Catcher. Mit einem farbigen Geschirr kann man diese gezielt einstreuen, aber auch zurück in den Schrank räumen, wenn es einem aktuell nicht zusagt.

 

Aus unserem Shop: Hom´in Sessel CHILL

Leuchtender Lieblingsplatz

Deutlich festgelegter ist man mit einem Möbelstück in Trendfarben. Wenn sich die aktuellen Trends allerdings optimal in den eigenen Geschmack einfügen, sollte man auch mal etwas wagen: Ein neuer Lieblingssessel in der Trendfarbe ist nicht nur ein Hingucker, sondern etabliert noch mehr persönliche Note in Ihr Zuhause.

1 2 3 7
self-Logo