Kochkurs: Rheinisch westfälische Küche

Wurst und Schinken, Vollkornbrot und Butter - dazu ein frisches Pils oder ein kühles Mineralwasser. Das sind die klassischen Spezialitäten, die für die Küche Westfalens stehen.

Die westfälische Küche ähnelt in Rezepten und Kochtraditionen der norddeutschen Küche: Grünkohl und Rotkohl sind wichtige Bestandteile, ebenso wie Fleisch. Die westfälische Küche hat einen Hang zu Süßem und Süß-Saurem, das mit Deftigem kombiniert wird. 

In der Zurbrüggen Kochschule können Sie gemeinsam mit neuen und bekannten Gesichtern und anschließend das köstliche Menü in geselliger Runde genießen!

Menü

3 Gang  

  • Bärlauchcreme Suppe mit Champignons
  • Gegrillte Bachforelle mit Kräuterdrillingen und Salatherzen
  • Gebackene Apfelringe an zweierlei Saucen

Getränke 

  • Mineralwasser
  • Kaffeespezialitäten
  • Pils zum Essen

Teilnahmegebühr pro Person € 41,65 - Statt 49 €

Gerne können Sie auch eine Begleitperson zum anschließendem Essen einladen. Das Menü inkl. der oben genannten Getränke für 19,- EUR pro Begleitperson.

Mario Stricker

Mario hat im Torhaus Möhnesee seine Ausbildung zum Koch gemacht. Nach sieben Jahren in à  la Carte Restaurants wechselte er in die Gemeinschaftsverpflegung, der unter anderem auch noch ein Catering und Partyservice angehört. Im Jahr 2006 machte er seinen Ausbilderschein und den Diätkoch und gründete 2008 mit seiner Frau nebenberuflich die Firma „Extravagant“, die Party-, Cateringservice und Kochkurse anbietet.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Wir beraten Sie gerne persönlich.

Telefonische Erreichbarkeit:
Mo. bis Fr. von 10:00 bis 19:30 Uhr Samstag von 10:00 bis 19:00 Uhr

02303 / 208-2017

E-Mail schreiben

Wir versenden mit

  • logo-dhl-100x36.png
  • logo-hermes-100x36.png

Zahlungsarten

  • logo-paypal-100x36.png
  • logo-vorkasse-100x36.png
  • logo_commerzfinanz_260x50_2.png

Copyright © 2016 Zurbrüggen Wohn-Zentrum. Alle Rechte vorbehalten.

Zurbrüggen Logo